Große Spende für Bröckeler Kinder
Anfang Oktober haben die Bröckeler LandFrauen beim Stoppelfest der AWO die Besucher mit Getränken und von LandFrauen gespendetem Kuchen versorgt. Die Einnahmen aus Spenden sollten dem örtlichen Kindergarten und dem Schulverein Bröckel zu Gute kommen. Bei der Leerung der Spendendose konnte der LandFrauenVerein einen stolzen Betrag in Höhe von 800,- € verbuchen!
Nach Rücksprache mit der AWO, die das Stoppelfest zur Vorstellung und Information Rund um das geplante Neubauprojekt eines Sozial- und Gesundheitszentrums organisiert hatte, wurde der Spendenerlös nochmals erhöht. Die AWO hat noch 200,- € gespendet!
Somit war der LandFrauenVerein in der glücklichen Lage dem Bröckeler „Zwergenland“, vertreten durch Elke Heuer und dem „Schulverein“, vertreten durch Diana Linneweh, jeweils einen Scheck über 500,- € zu überreichen.
Unser Dank geht an dieser Stelle an alle Bäckerinnen und Spender und natürlich an die AWO, für die großzügige Ergänzung des Spendenerlöses.


Rückblick auf die Homöopathie
Einen Abend voller Informationen, Tipps und kleinen Hilfsmitteln für den Herbst-/Winteralltag erlebten wir vergangen Donnerstag im ViVa Sportpark. Frau Elke Flehe, Heilpraktikerin und PTA war mit dem Vortrag „Mit Homöopathie durch die nasskalte Jahreszeit“ in Bröckel zu Gast. Bei Erkältungskrankheiten über Beschwerden durch Wintersport oder auch Magen- und Darmerkrankungen, die Homöopathie hat für alle Bereiche tolle Mittel und ermöglicht auf sanfte Art und Weise eine Behandlung.
Einen kleinen Ausschnitt haben wir dank Frau Flehe kennenlernen dürfen.
Vielen herzlichen Dank für diesen interessanten Vortrag!
Unser Dank geht auch nochmal an die Bröckeler Apotheke!


Nach oben

Auf ein Neues
Für weitere vier Jahre bleibt Ann-Katrin Berkhan als 1. Vorsitzende an der Spitze des LandFrauenVereins Bröckel. Dies ergaben die Neuwahlen auf der Jahreshauptversammlung im Februar. Ann-Katrin Berkhan hat sich zur Wiederwahl aufstellen lassen und wurde einstimmig gewählt.
Unsere alte und neue 1. Vorsitzende hat die Wahl angenommen. Somit stehen 4 weiteren Jahren unter ihrer Führung nichts im Weg.
Der Vorstand freut sich auf eine weiterhin so gute und harmonische Zusammenarbeit!
Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde ebenfalls der Jahresbericht vorgestellt und unsere Kassenführerin Annegret Mohwinkel stellte den  Kassenbericht vor.
Die Kassenprüferinnen bestätigten Annegret Mohwinkel eine einwandfreie und vorbildliche Kassenführung und beantragten die Entlastung der Kassenprüferin und des Vorstandes, dies wurde ebenfalls einstimmig erteilt.
Auch bei den Kassenprüferinnen musste eine Stelle neu besetzt werden, Steffi Poth wird nun von Ute Jantke unterstützt.
Ulrike Gruber schied turnusgemäß nach 2 Jahren aus und wurde mit einem kleinen Geschenk verabschiedet. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei Ulrike Gruber für ihre Tätigkeit ganz herzlich bedanken!



 

Rommé-Nachlese
Auch ein schöner Abend geht mal zu Ende – wird aber sicherlich wiederholt! Unser erster LandFrauen-Rommé-Abend war ein voller Erfolg! 15 LandFrauen und 1
LandMann haben vollen Einsatz gebracht.

Hier unsere Rangliste:
 1. Platz - Bärbel Krüger
 2. Platz - Rüdiger Migdalski
 3. Platz - Monika Strehl
 4. Platz - Carola Müller-Bestehorn
 5. Platz - Doris Schmidt
 6. Platz - Gunda Behrens
 7. Platz - Andrea Hinkeldein
 8. Platz - Luitgard Schönrock
 9. Platz - Sigrid Angermann
10. Platz - Maren Schmidt
11. Platz - Wilma Fernau
12. Platz - Helga Kandziora
13. Platz - Martina Pien
14. Platz - Anja Migdalski
15. Platz - Gisela Krüger
16. Platz - Anne Schulz

Nach dem Romméabend stand das Fahrrad einer Teilnehmerin leider nicht mehr im Fahrradständer. Sollte jemand in den nächsten Tagen feststellen, dass versehentlich ein Fahrrad zu viel vorhanden ist, dann kann das Rad gerne wieder vor dem Schützenhaus abgestellt werden!!!


Nach oben

Rückblick
Zum Jahresbeginn starten wir wie gewohnt mit unserer Nachmittagsveranstaltung, gemeinsam mit dem Kirchenkreis und unserem Pastor Herrn Buschatzky. 
Bei leckerem Kaffee & Kuchen verging die Zeit wie im Flug. Unsere Referentin Frau Feldmann hat uns mit ihrem Vortrag „Feste des Lebens feiern“ einen Einblick in ihre umfangreiche und abwechslungsreiche Tätigkeit als freie Rednerin gegeben.
Vielen Dank für den schönen Vortrag!
Ein dickes Dankeschön geht auch nach Langlingen an die Bäckerei Grobe, die uns wieder mit unterschiedlichen Kuchenstücken verwöhnt haben!



Nach oben